Jetzt entDecken :-) Kühlende Bettdecken für warme Tage

Die richtige Bettdecke für den Sommer

Es ist nicht immer leicht die richtige Bettdecke zu finden. So unterschiedlich, wie wir Menschen sind, so unterschiedlich müssen auch die Decken sein. Im Winter ist das einfacher, da wählen Menschen, die leicht frieren einfach eine stark wärmende Decke (HIER geht´s zur Kategorie Winterbettdecken). Während Sommerdecken eine eingebaute Kühlung besitzen, wird bei Winterdecken die Körperwärme durch das Füllmaterial gespeichert. Diese Wärmeklassen können wir an Ihre Bedingungen anpassen, damit Sie in jeder Jahreszeit gut schlafen.

Doch im Sommer schwanken die nächtlichen Temperaturen von tropischen 25° C. und mehr, bis – je nach Region – zu kühlen einstelligen Werten. Gerade bei uns in Mitteleuropa kann das Quecksilber stark schwanken. Welche Sommerdecke ist die richtige? Das hängt natürlich auch vom eigenen Wärmeempfinden ab. Für Menschen, denen es schnell zu warm ist, bieten wir Ultraleichte Sommerdecken. Sie haben bei 135x200 eine Füllung von nur 500g – wie z.B. unsere Sommerdecke Ultraleicht Kamelhaar. Bei anderen Größen ist die Füllung entsprechend angepasst. Sie wird auch oft als Kühldecke bezeichnet.

Manche Menschen schwitzen stark, andere frieren, wieder andere mögen kühlende Decken – wir von geborgenschlafen beraten Sie da gerne individuell und persönlich. Obwohl es gibt eine Decke, die alles kann!

Eine für alle
Für Menschen, die eine leichte, anpassungsfähige Decke an den Körper haben möchten, die sich im Sommer perfekt anpasst, ist eine Alpakadecke die erste Wahl. Alpakawolle ist in der Lage bei Kälte zu wärmen und wirkt kühlend bei hohen Temperaturen. Somit ist sie also in heißen Sommernächten auch eine Kühldecke.
Da Alpakas so gut wie kein Wollfett erzeugen, ist die Alpakadecke auch bei Allergikern sehr beliebt. Unsere Alpakawolle stammt aus heimischen Farmen, bei denen die Tiere eine artgerechte Haltung genießen. In der Natur sind diese Tiere der Anden extremen Wetterbedingungen ausgesetzt, warum sich die geruchsneutrale Wolle allen Bedingungen stellt. Die Füllung, die alles kann und sogar Feuchtigkeit durch die natürlichen Hohlfasern nach außen ableitet. Kunden, die einmal in den Genuss einer Alpakadecke gekommen sind, geben sich mit weniger nicht mehr zufrieden. Alpakabettdecken führen wir in den Kategorien SommerbettdeckenGanzjahres BettdeckenWinterbettdecken und Kinder Bettdecken.

Danke, Du Kamel
Alpakas sind eine Unterart der Kamele. Auch ihre Verwandten aus der Mongolei, die mit Nomaden in artgerechter Haltung umherziehen, bieten mit ihrer Wolle hervorragende Eigenschaften. Natürlich ist hier die Regionalität nicht geboten, aber auch Kamelwolle reguliert die Temperatur – wirkt also nach Bedarf wärmend oder kühlend. Und auch die Feuchtigkeit wird gut nach außen abgegeben. Diese Kombination aus Atmungsaktivität, Feuchtigkeitstransport und Temperaturregulierung wissen Liebhaber dieser Sommerdecken zu schätzen!
Allergiker freuen sich auch, dass die Höckertiere kaum Talgdrüsen besitzen und die Wolle so gut wie kein Wollfett enthält.
Von Hand wird die Wolle entgrannt. Denn wir möchten Sie mit der feinen Unterwolle verwöhnen. Die Tiere werfen ihr gesamtes Fell ab, inklusive der groben Grannenhaare. Diese Borsten werden natürlich aussortiert.
Aus den genannten Gründen bietet Kamelflaum – ähnlich wie Alpkawolle – ein hervorragendes Schlafklima. Kombiniert mit weiteren atmungsaktiven Materialien, wie kühlender Baumwolle, können die heißen Sommernächte kommen.

Vegan und angenehm kühl
Menschen, die auf rein pflanzliche Sommerbettdecken stehen, genießen die kühlende Wirkung von Leinen und Bio-Baumwolle. Doch auch bei Nicht-Veganern ist in den vergangenen Jahren die Beliebtheit am kühlenden Gewebe aus Leinen gestiegen – auch bei Bettwäsche.
Somit erlebt die Flachsfaser eine Renaissance. Schon unsere Großeltern haben die Naturfaser oft verarbeitet. Eine Baumwoll-Leinen-Bettdecke können Sie waschen – genießen Sie das Gefühl von Frische jede Nacht. Nennen Sie diese beliebte Sommerdecke auch Kühldecke.

Wir von geborgenschlafen beraten Sie zu allen Materialien. Tauchen Sie ins Paradies Ihrer Träume ohne ständig aufzuwachen, weil Sie frieren oder schwitzen. Und damit Sie auch in anderen Jahreszeiten gut gerüstet sind, können Sie alle Bettdecken mit Bändchen bestellen. Im Sommer genießen Sie die angenehm kühlende Decke, im Herbst den Komfort einer warmen Decke und im Winter kombinieren Sie beide Decken mit den Bändchen. Mit der Qualität von geborgenschlafen sind Sie immer gut beraten! Da kann kommen, was will. Wir gestalten Ihr Schlafzimmer!

Unser Prokurist und Materialprüfer Benjamin Ertel im Interview mit Gesundheitslehrer Florian Sauer:

Deckenbezüge

Wir arbeiten bei fast allen Bettdeckenhüllen mit reiner Bio-Baumwolle (kbA). Der 100%ige Baumwollanteil wird zu einem angenehmen Feinperkal gewebt. Baumwolle kann bei tierischen Rohstoffen zum Einsatz kommen, ist aber auch für Veganer und Menschen geeignet, die ihre Bettdecke regelmäßig waschen möchten. Bei mindestens 30° C. ist die Baumwolle waschbar. Tierhaarfüllungen würden verfilzen, daher sind diese nicht waschbar. Viele tierische Rohstoffe reinigen sich selbst und neutralisieren Gerüche. Es ist vollkommen ausreichend, wenn Sie die Decke gut lüften.

Das tägliche Lüften
Legen Sie morgens nach dem Aufstehen die Bettdecke ans Fußende und lüften Sie das Schlafzimmer bei offenem Fenster gut durch. So haben Sie lange Freude an Ihrer neuen Sommerdecke.

Auf ein gesundes Schlafklima achten 
Im Sommer wie im Winter sollten Sie immer auf ein gesundes Verhältnis von Feuchtigkeit / Trockenheit und Temperatur achten. Erfahren Sie diesbezüglich mehr in unserem Blogbeitrag über das Gesunde Raumklima. Jede Jahreszeit stellt besondere Herausforderungen, denen wir uns stellen. Füllmenge und Füllung ist entscheidend

Herkunft
Alle Bettwaren werden in Deutschland von Hand gefertigt, das können wir bei unseren Eigenmarken zu 100% garantieren!

Chemie – NEIN DANKE!

Es gibt Hersteller, die mit synthetischen Hohlfasern die Natur imitieren möchten. Doch immer wieder kommt der Mensch an seine Grenzen und muss sich eingestehen, dass er niemals besser sein kann, als die Natur.
Abgesehen von den Eigenschaften, könnten Sie sich vorstellen, dass sich Polyester angenehm auf der Haut anfühlt?
Wenn Menschen stärker schwitzen und im eigenen Schweiß liegen? Neben dem Wärmerückhalt oder einer kühlenden Wirkung, zählt der Feuchtigkeitstransport zu den Hauptaufgaben, die eine gute Bettdecke erfüllen sollte. Außerdem führen chemische Decken oft zu statischen Aufladungen, was aus Sicht eines Baubiologen ebenfalls nicht gut ist.

Sind alle Naturprodukte gut?

Sicher gibt es kontroverse Diskussionen, ob Daunendecken sinnvoll sind, oder nicht. Gerne gehe ich auf das Thema ein, denn es gibt gelegentlich Kunden, die seit Jahrzehnten ein Produkt mit Daunen kaufen.
Einige Punkte sprechen dafür. Wenn der Keratingehalt der einzelnen Feder sehr gering ist, bieten Daunen einen enormen Wärmerückhalt, sind leicht und anschmiegsam. Doch der Gedanke, dass sich Millionen kleiner Milben zwischen den Federn tummeln, weckt bei mir Gedanken, die ich nicht haben möchte und beim Einschlafen sicher auch nicht förderlich sind. Gut, gefangen zwischen Mikrofasern kommen Sie nicht an den Körper, aber wer möchte schon so viele Milben in seinem Bett züchten? Und nicht selten haben Allergiker Atemwegsprobleme. Wir könnten natürlich unseren Umsatz steigern und denken, wer es will, der soll es haben.
Doch ein entscheidender Punkt ist, dass Tiere oft bei lebendigem Leib gerupft werden. Und das Tierwohl nimmt bei uns auch einen hohen Stellenwert ein! Daher ein klares NEIN zu Daunen!

Körpertemperatur im Wechsel, Gehirnaktivität und Regeneration im Schlaf 

Wussten Sie eigentlich, dass Ihre Körpertemperatur Nacht für Nacht etwas sinkt und wieder ansteigt? In der 4. Schlafphase sinkt die Gehirnaktivität, die Körpertemperatur sinkt und alle Muskeln sind komplett entspannt. Diese Regenerationsphasen brauchen wir, um uns von den Strapazen des Alltags zu erholen. Erfahren Sie mehr über die Regeneration im Schlaf in unserem separaten Blog Artikel.
In diesem Moment, wenn alle Muskeln entspannt sind, ist es wichtig die richtige Matratze zu besitzen, die dem Körper den Halt bietet, den er braucht. Bei unseren hochwertigen Matratzen bieten wir Bezüge, die mit Winter- und Sommerseite auf Ihre Bedürfnisse eingehen. Neben kühlendem Leinen gibt es Matratzenbezüge mit Seide bzw. Wildseide, die ebenfalls dafür bekannt ist, dass sie angenehm kühlt.
Und nur wer die Bedingungen schafft, die der Körper benötigt, kann entspannt schlafen.

Und Sie wissen ja: Wie man sich bettet, so schläft man. Das wussten die Menschen bereits viele Generationen vor uns.

Ihr René Dornbusch - geborgenschlafen Paderborn

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Bettdecke Alpaka - Sommer Bettdecke Alpaka - Sommer
ab 323,00 € *
19% MwSt. zzgl. Versandkosten
(ab 100 Euro Versandkostenfrei)
Vegane Bettdecke Baumwolle-Leinen - ultraleicht Vegane Bettdecke Baumwolle-Leinen - ultraleicht
ab 132,00 € *
19% MwSt. zzgl. Versandkosten
(ab 100 Euro Versandkostenfrei)
Vegane Kinderbettdecke Baumwolle-Leinen mit Zirbe Vegane Kinderbettdecke Baumwolle-Leinen mit Zirbe
ab 83,00 € *
19% MwSt. zzgl. Versandkosten
(ab 100 Euro Versandkostenfrei)
Tagesdecke SONNENGRUß Tagesdecke SONNENGRUß
69,00 € *
19% MwSt. zzgl. Versandkosten
(ab 100 Euro Versandkostenfrei)
Bettdecke Schafwolle - ultraleicht Bettdecke Schafwolle - ultraleicht
ab 137,00 € *
19% MwSt. zzgl. Versandkosten
(ab 100 Euro Versandkostenfrei)