Bio Matratzen

Hier finden Sie unsere Bio Matratzen aus 100 % Naturlatex - für alle Liegebedürfnisse.

 

Hier finden Sie unsere Bio Matratzen aus 100 % Naturlatex - für alle Liegebedürfnisse.   mehr erfahren »
Fenster schließen
Bio Matratzen

Hier finden Sie unsere Bio Matratzen aus 100 % Naturlatex - für alle Liegebedürfnisse.

 

Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
7 Zonen Naturlatexmatratze LAINA
7 Zonen Naturlatexmatratze LAINA
7 Zonen Naturlatexmatratze LAINA ✓Eigenmarke ✓optimal für Seitenschläfer und Rückenschläfer ✓7 Zonenmatratze, ideal für breite Hüften oder Schultern ✓Für Menschen von 45 bis 140 kg Diese Matratze ist eine Eigenmarke von geborgenschlafen...
ab 835,00 € *
19% MwSt. zzgl. Versandkosten
(ab 100 Euro Versandkostenfrei)
Naturlatexmatratze  PROMO HEVEA - 5 Zonen - 16 cm
Naturlatexmatratze PROMO HEVEA - 5 Zonen - 16 cm
Naturmatratze - Naturlatex Matratze - orthopädische Matratze ✓Sommer- und Winterseite ✓Seiten-, Rücken- und Bauchschläfer ✓5 Zonenmatratze ✓Metallfrei ✓30 Tage kostenlose Rückgabe ✓auf Lager und sofort versandfertig Durch die...
ab 595,00 € *
19% MwSt. zzgl. Versandkosten
(ab 100 Euro Versandkostenfrei)
5 Zonen Naturlatexmatratze AUNE
5 Zonen Naturlatexmatratze AUNE
5 Zonen Naturlatexmatratze AUNE ✓Bio Qualität ✓Seiten- und Rückenschläfer ✓5 Zonenmatratze ✓Gewicht von leicht bis mittelschwer ✓Für ausgeprägten Schultern und Becken. AUNE ist die ideale „ Bio-Einstiegsmatratze “ für Menschen ohne große...
ab 619,00 € *
19% MwSt. zzgl. Versandkosten
(ab 100 Euro Versandkostenfrei)
Naturlatexmatratze 7 Zonen + 1 "ARVO"
Naturlatexmatratze 7 Zonen + 1 "ARVO"
Bio Matratze ARVO - Wendematratze mit Naturlatexkern ✓Eigenmarke ✓Für Rücken - Seitenschläfer ✓Wendbar mit 2 Seiten - 7 Zonen und 1 Zone ✓50 bis bis 140 Kg Diese Matratze ist eine Eigenmarke von geborgenschlafen GmbH. Wir arbeiten direkt...
ab 1.015,00 € *
19% MwSt. zzgl. Versandkosten
(ab 100 Euro Versandkostenfrei)
Bio Naturlatexmatratze AMIA - 1 Zone / 17 cm
Bio Naturlatexmatratze AMIA - 1 Zone / 17 cm
Bio Naturlatexmatratze AMIA ✓TÜV geprüft ✓GOTS zertifiziert ✓Ideal für Bauch- und Rückenschläfer ✓1 Zonenmatratze ✓für leichte bis mittelschwere Menschen Die Matratze mit einer Zone ergibt ein ausgeglichenes Liegegefühl und eine...
ab 803,00 € *
19% MwSt. zzgl. Versandkosten
(ab 100 Euro Versandkostenfrei)

Bio Matratzen - Naturmatratzen aus 100 % Naturlatexmilch

Unsere Bio Matratzen stehen für Langlebigkeit. Diese Naturmatratzen bestehen zu 100 % aus reiner Naturlatexmilch ohne jegliche Beimischungen von synthetischem Latex. Des weiteren verzichten wir bei der Herstellung der Matratzen auf die Verwendung von Erdölprodukten. Erleben Sie die verschiedenen Liegeeigenschaften durch unsere 5 Zonen, 7 Zonen sowie Monozonen - Matratzen.

Wenn Sie höchste Ansprüche an Ihre Matratze stellen, dann werden Sie Ihre neue Bio Naturmatratze von geborgenschlafen lieben.

Naturlatex aus der Milch des Gummibaums

Naturlatexmatratzen werden auch als Naturkautschukmatratzen bezeichnet. Denn Kautschuk wird genau wie Naturlatex aus der Milch des Gummibaums gewonnen.

Für eine durchschnittliche Matratze benötigt man je nach Witterungseinflüssen zwischen acht und zwölf Bäume über die Dauer eines Jahres. In der Regenzeit kann man die Latexmilch nicht verarbeiten, da sie zu wässerig ist. Anfangs erscheint der Preis manchen Kunden relativ hoch. Dass man bis zu zwölf Bäume über einen so langen Zeitraum benötigt relativiert die Einstellung dann. Matratzen aus der Chemieindustrie, wie bspw. Kaltschaummatratzen, werden aus Erdöl hergestellt und meist mit Gasen aufgeschäumt. Der Herstellungsprozess ist somit um ein Vielfaches günstiger und die Gewinnmargen deutlich höher. Wäre der prozentuale Gewinn bei einer Naturlatexmatratze identisch, würde eine Naturmatratze schnell mehrere Tausend Euro kosten.

Bio Matratzen sind frei von Schadstoffen

Hinzu kommt, dass Bio Matratzen von geborgenschlafen strengstens auf Schadstoffe überprüft werden. In synthetischen Matratzen befinden sich i.d.R. neben Weichmachern viele andere Chemikalien.

Bei der Herstellung einer Naturlatexmatratze kommen fast keine Chemikalien zum Einsatz. Die Latexmilch wird lediglich mit Luft aufgeschlagen, also nicht mit chemischen Gasen aufgeschäumt.
Die aufgeschlagene Latexmilch kommt dann in große Formen, in denen sie zwischen 100° und 110° C. gebacken werden. Die Formen besitzen je nach Matratzenkern unterschiedliche Größen und Strukturen.
Während des Backvorgangs verändern sich die Proteinmoleküle, so dass diese nicht mehr als Allergene wirken. Die Eiweiße können dann nicht mehr an die menschliche Zelle andocken. Menschen die z.B. auf medizinische Latexhandschuhe reagieren, müssen bei unseren Matratzen keinerlei Bedenken haben. Außerdem befindet sich ja noch der Bezug um den Kern.

Nach dem Backvorgang kühlen die Naturlatexkerne ab. Anschließend werden sie mehrfach in sauberem Wasser gewaschen, damit sie den typischen Latexgeruch verlieren.

Unsere Green Sleep Ergo Lana 23 besitzt einen besonderen Kern. Er besteht aus einer 5cm Ober- und Unterschicht, die jeweils einmal soft und einmal medium sind. Dazwischen befinden sich Naturlatexblöcke in unterschiedlichen Festigkeitsvarianten. Diese Blöcke kann man nach Belieben tauschen, dann die richte 5cm-Schicht oben drauf legen und den Bezug schließen. So können Sie sich Ihre eigene Matratze erstellen.

Je nach Kundenwunsch werden die Kerne mit unterschiedlichen Naturbezügen versehen. Allergikern bieten wir reine Baumwollbezüge, ansonsten empfehlen wir einen Bezug aus Bio-Baumwolle kombiniert mit einer Schurwolle aus artgerechter Bio-Haltung. Je nach persönlichen Wünschen bieten wir diese als Jersey oder als Drell an.

Im Gegensatz zu anderen Matratzen ist Naturlatex extrem langlebig. Im Labor wurde ein zehnjähriger Gebrauch simuliert und festgestellt, dass der Matratzenkern noch deutlich über 99% der Ausgangswerte besaß. Und das Beste kommt zum Schluss: Naturlatex bietet die höchste Punktelastizität. Das heisst, Naturlatexmatratzen passen sich Ihrem Körper optimal an ohne dass Sie zu sehr einsinken. Naturlatex bietet dabei perfekten Halt.

Unsere Naturlatexmatratzen sind natürlich auch metallfrei. Was viele Menschen nicht wissen ist, dass Stahlfedern, wie sie in Federkernmatratzen und Boxspringbetten vorkommen, meist Magnetfelder verändern. Sie verändern neben dem natürlichen Erdmagnetfeld auch elektromagnetische Felder. Jede Feder wirkt wie eine kleine Antenne. Wir empfehlen generell auf WLAN, DECT-Telefon, Bluetooth usw. zu verzichten – wenigstens nachts!
Wasserbetten müssen wir beim Thema Elektro- und Funktechnik eigentlich gar nicht erwähnen. Das Wasser wird elektrisch erhitzt und da Wasser ein sehr guter elektrischer Leiter ist, bilden sich hier enorme Spannungsfelder. Zudem bietet das Wasser keinen Halt. Schäden im Wirbelsäulenbereich, wie sie die meisten Menschen ab einem gewissen Alter haben, werden direkt abgebildet und nicht unterstützt. Das Gleiche gilt für viskoelastische Schäume und Gelmatratzen. Sie sind unter Umständen für bettlägerige Menschen geeignet, die sich nicht wundliegen sollten.

Aus den genannten Gründen haben wir von geborgenschlafen ausschließlich Naturlatexmatratzen im Sortiment. Sie sind metallfrei, langlebig, bieten einen perfekten Halt, sind reine Bio-Naturprodukte und fair gehandelt. Was wollen Sie mehr?

Qualität + Service = geborgenschlafen

Zuletzt angesehen