• Alles Liebe zum Muttertag!
  • Unsere Dankeschön Aktion
Angebote in:
Angebote noch:

Viele Artikel im Angebot!

Revolution des Schlafens: durchgelegene Matratze ade

Schlafkomfort neu definiert!
Warum eine durchgelegene Matratze Geschichte ist.

Ein erholsamer Schlaf ist fundamental für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Doch allzu oft wird diese wichtige Zeit durch eine durchgelegene Matratze beeinträchtigt. Das nächtliche Wälzen und Wenden kann zu Verspannungen führen und sogar langfristige Rückenprobleme verursachen. Der dadurch gestörte Schlaf kann sich auf die allgemeine Gesundheit auswirken. Doch zum Glück gibt es eine Lösung, die nicht nur diese Probleme beseitigt, sondern auch einen neuen Standard für Schlafkomfort setzt: Naturlatexmatratzen. Die natürlichen Matratzen enthalten keine chemischen Weichmacher. Und die sind bei synthetischen Matratzen aus Erdöl, wie diverse Kaltschaummatratzen, stets vorhanden und dünsten aus. Ohne diese chemischen Weichmacher werden die Matratzen aus der Chemieindustrie brüchig und es kommt zur bekannten Mulde. Jetzt wissen Sie, warum unsere Naturmatratzen keine Mulden bilden. Doch es kommt noch besser: Sie sind auch strengstens auf Schadstoffe geprüft. Ohne weiter vom Thema Muldenbildung abzukommen, steht es bereits jetzt 2:0 für unsere Naturmatratzen.

Das Problem mit durchgelegenen Matratzen

Durchgelegene Matratzen sind eine häufige Quelle von Beschwerden beim Schlafen. Diese Matratzen verlieren im Laufe der Zeit ihre Festigkeit und Unterstützung, was zu einer ungleichmäßigen Gewichtsverteilung führt. Das kann wiederum zu Rücken- und Gelenkschmerzen führen und den Schlaf erheblich beeinträchtigen. Achten Sie aus diesem Grund unbedingt auf die ersten Anzeichen von Beeinträchtigung Ihrer Schlafunterlage!
Viele Menschen nehmen diese Probleme einfach hin und erkennen nicht, dass eine durchgelegene Matratze nicht nur ihren Schlaf, sondern auch ihre Gesundheit beeinträchtigen kann. Andere Menschen hingegen versuchen sogar mit einer Brett Konstruktion eine gewisse Steifheit herzustellen. Lassen Sie ein ungesundes Liegegefühl nicht zur Gewohnheit werden!! Eine Kuhle muss nicht sein, auch bei höherem Körpergewicht. Der Härtegrad der Matratzen  richtet sich meist aus einer Kombination der Schlafposition und des Körpergewichts. Die hohe Punktelastizität bietet eine hohe Anpassung an breite Schultern oder ein ausgeprägtes Becken, hat aber trotzdem eine gute Stützkraft. Damit können wir Schmerzen durch falsches Liegen im Vorfeld vermeiden.

Die Vorteile von Naturlatexmatratzen

Naturlatexmatratzen bieten eine erstklassige Lösung für das Problem durchgelegener Matratzen. Hergestellt aus dem Saft des Gummibaums, bieten sie eine natürliche Alternative zu synthetischen Materialien. Aber was macht Naturlatexmatratzen so besonders?

Hervorragende Unterstützung: Naturlatexmatratzen bieten eine gleichmäßige Unterstützung des gesamten Körpers. Sie passen sich den Konturen des Körpers an und sorgen dafür, dass die Wirbelsäule in einer neutralen Position bleibt, was Rückenschmerzen vorbeugt und den Schlafkomfort erhöht.
Langlebigkeit: Im Gegensatz zu herkömmlichen Matratzen behalten Naturlatexmatratzen ihre Form und Festigkeit über einen längeren Zeitraum bei. Sie sind resistent gegen Durchhängen und bieten jahrelang gleichbleibenden Komfort. Forscher simulierten mehrmals einen zehnjährigen Gebrauch und kamen zu dem Ergebnis, dass Naturkautschukmatratzen, wie man sie auch nennt, nach so langer Zeit noch über 99% der Ausgangswerte besitzen. Wenn Sie überlegen, wie oft Sie innerhalb von 12 bis 15 Jahren Chemiematratzen kaufen würden, dann lohnt es sich nicht nur finanziell direkt in etwas Gutes zu investieren. Ihr Rücken wird es Ihnen danken!
Hypoallergen: Naturlatex ist von Natur aus antimikrobiell und hypoallergen, was bedeutet, dass es weniger anfällig für Staubmilben und Schimmel ist. Das macht Naturlatexmatratzen ideal für Menschen mit Allergien oder empfindlicher Haut. Mit dem richtigen Bezug ist dieses wunderbare Naturmaterial auch für Menschen geeignet, die stärker schwitzen. Wichtig ist generell die richtige Belüftung. Legen Sie morgens die Bettdecke ganz ans Fußende und öffnen Sie das Fenster weit. So schaffen Sie sich ein gesundes Bettklima, in dem sich auch keine Milben ansiedeln, denn diese lieben Feuchtigkeit. Meist werden Naturkautschukmatratzen aus hygienischen Gründen nach ca. 10 Jahren gewechselt. Die Liegeeigenschaften sind auch später noch hervorragend. Mit der richtigen Belüftung erhöhen Sie also auch die Lebensdauer und sparen Geld.

Nur bei uns erhältlich!

Unsere Naturmatratze VARIOCUT ist eine vielseitig einsetzbare Matratze mit verschiedenen Härtegrade, für nahezu alle Liegebedürfnisse:

Umweltfreundlich: Naturlatex ist ein erneuerbarer Rohstoff, der aus dem Saft des Gummibaums gewonnen wird, ohne die Bäume zu beschädigen. Im Vergleich zu synthetischen Materialien ist die Herstellung von Naturlatex umweltfreundlicher und nachhaltiger. Sagen Sie der nervenden Liegekuhle adé! Faktoren für eine Kuhlenbildung bei chemischen Schäumen sind die Nutzungsdauer und das Körpergewicht. Vermutlich gibt es noch weitere Faktoren für eine geringe Lebensdauer bei chemischen Matratzen, doch wir befassen uns lieber mit den guten Materialien.
Wir bieten unterschiedlich hohe Naturlatexmatratzen an. Die Kerne bestehen oft aus mehreren Lagen, deren Härtegrade Sie individuell bestimmen können. Kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen gerne weiter. So können Sie das Liegeverhalten auch nachträglich noch verändern. Wenn sich Ihre Umstände mal ändern, ändert sich die Matratze mit. Legen Sie einfach eine weichere oder festere Lage nach oben und richten Sie Ihre Matratze nach Ihrer Schlafposition ein.
Dünnere Matratzen können Sie mit einem hochwertigen Lattenrost kombinieren.

Wie wichtig ist der Lattenrost?

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass auch der Lattenrost eine entscheidende Rolle für Ihren Schlafkomfort spielt. Ein hochwertiger Lattenrost ergänzt die Eigenschaften einer Naturlatexmatratze, indem er zusätzliche Unterstützung bietet und eine gleichmäßige Gewichtsverteilung ermöglicht. Durch die Kombination einer Naturlatexmatratze mit einem geeigneten Lattenrost können Sie das volle Potenzial Ihres Betts ausschöpfen und eine optimale Schlafumgebung schaffen. Doch bei einer hohen Matratze können Sie auch einen günstigen Rost verwenden, Hauptsache die Leisten sind noch stramm. Sonst kaufen Sie eine hochwertige Matratze und haben eine Kuhle durch den Lattenrost. Das wäre ärgerlich. Übrigens, auch einen Motorrahmen bieten wir. Natürlich mit Netzfreischalter, damit Sie nicht die ganze Nacht den enormen Spannungsfeldern ausgesetzt sind. Denn auch Strahlenfelder können die Qualität des Schlafs beeinträchtigen. Hier fließt der Strom nur, während Sie sich die gewünschte Position einstellen.
Unser Premium-Schlafsystem können Sie mit einer dünneren Matratze kombinieren und damit sogar punktuell Zonen entlasten. Viele Kunden sind morgens endlich ohne Schmerzen aufgestanden. Viele Menschen glauben nicht, wie wichtig die Wahl nach dem richtigen Bett ist! Standardmaße sind hierbei bspw. 90x200 Zentimeter oder 180x200 Zentimeter für ein Einzel- oder ein Doppelbett. Doch weil gerade die schönsten Wochen des Jahres möglichst schmerzfrei sein sollten, bieten wir auch Ihre Maßanfertigungen für das Wohnmobil oder den Wohnwagen an. Fragen Sie uns einfach!

Härtegrad und Langlebigkeit

Je höher der Härtegrad, desto geringer die Wahrscheinlichkeit, dass die Matratze eine Kuhle bekommt! Fehlanzeige, das stimmt leider nicht.
Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass der Härtegrad bei synthetischen Matratzen oft keine entscheidende Rolle spielt, wenn es um das Problem einer durchgelegenen Matratze geht. Selbst Matratzen mit einem höheren Härtegrad können mit der Zeit durchhängen und den Schlafkomfort beeinträchtigen. Naturlatexmatratzen hingegen bieten eine gleichbleibende Festigkeit und Unterstützung über einen längeren Zeitraum hinweg, unabhängig von Ihrem individuellen Härtegrad. Oft bringen Menschen eine Kuhlenbildung mit einer zu weichen Matratze in Verbindung und kaufen dann eine zu feste, was oft mit Druckschmerz einhergeht.

Fazit

Eine durchgelegene Matratze muss nicht länger Ihr Schlafleben beeinträchtigen. Mit Naturlatexmatratzen können Sie nicht nur die Probleme durchgelegener Matratzen lösen, sondern auch einen neuen Standard für Schlafkomfort setzen. Durch ihre erstklassige Unterstützung, Langlebigkeit, hypoallergenen Eigenschaften und Umweltfreundlichkeit sind Naturlatexmatratzen die ideale Wahl für alle, die einen erholsamen Schlaf und eine bessere Gesundheit anstreben.
Gönnen Sie sich und Ihrem Körper das Beste – investieren Sie in eine Naturlatexmatratze und einen hochwertigen Lattenrost und erleben Sie Schlafkomfort neu definiert.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Naturmatratze HEVEA BASIS Naturmatratze HEVEA BASIS
ab 1.195,00 € *
19% MwSt. zzgl. Versandkosten
(ab 100 Euro Versandkostenfrei)
Schlafsystem Komplettset Kombi-Angebot Schlafsystem Komplettset Kombi-Angebot
ab 1.258,00 € * 1.398,00 € *
19% MwSt. zzgl. Versandkosten
(ab 100 Euro Versandkostenfrei)
Naturmatratze HEVEA VARIOCUT 22 - 90x200 cm Naturmatratze HEVEA VARIOCUT 22 - 90x200 cm
895,00 € * 1.195,00 € *
19% MwSt. zzgl. Versandkosten
(ab 100 Euro Versandkostenfrei)
Kindermatratze/ Babymatratze Kokos - JARLE Kindermatratze/ Babymatratze Kokos - JARLE
219,00 € *
19% MwSt. zzgl. Versandkosten
(ab 100 Euro Versandkostenfrei)
Lattenrost GS BASIS - metallfrei Lattenrost GS BASIS - metallfrei
ab 295,00 € *
19% MwSt. zzgl. Versandkosten
(ab 100 Euro Versandkostenfrei)
Jetzt Rückruf vereinbaren!
Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.
Jetzt Rückruf vereinbaren!
Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.